Silva Keberle - LDP Liste 3
Silva Keberle in den Grossen Rat

Für Basel – und für die Menschen in Basel

Das Wichtigste sind für mich die Menschen: Ich möchte ihnen zuhören, ihre Sorgen und Probleme verstehen und mich für ihre Bedürfnisse einsetzen.

Wir leben in einer wunderschönen Stadt, die uns sehr viel bietet und auf die ich sehr stolz bin. Ziel meiner politischen Arbeit ist es, zu bewahren und zu schützen, was gut ist an Basel. Wo es aber noch Verbesserungsmöglichkeiten oder grössere Probleme gibt, werde ich mich – immer gemeinsam mit den Betroffenen und den Experten – für konstruktive und nachhaltige Lösungen einsetzen. «Schnellschüsse» sind nicht mein Ding.

Es gibt in Basel vieles, für das es sich lohnt zu kämpfen. Meine drei wichtigsten Ziele sind ein gesundes, lebenswertes Basel, ein Basel, das allen jungen Menschen gute Bildungschancen bietet, und ein Basel, in dem sich alle Menschen – ältere und jüngere – wohl und sicher fühlen.

Ich werde mich als Mitglied im Grossen Rat mit ganzer Kraft für Basel einsetzen. Ich werde aufmerksam zuhören, mir aber auch die Zeit geben, alle Seiten einzubeziehen, wirklich zu verstehen, was die Anliegen sind und was das Ziel. Ich werde mich aber nie verbiegen, um gewählt zu werden oder in einem Amt zu bleiben.

Wenn Sie mir Ihre Stimme geben, dann kann ich mich für Basel einsetzen.
Mit meiner ganzen Kraft!

Silva KeberleSilva Keberle kandidiert bei den Wahlen in den Grossen Rat für die LDP im Wahlkreis Grossbasel Ost.


Am 23. Oktober 2016:
Silva Keberle 3x auf Ihre Liste!


Für ein gesundes Basel

Als Ärztin weiss ich, wie wichtig Gesundheit ist. Mein Ziel ist, dass jede Bürgerin und jeder Bürger in diesem Bereich all die Hilfe bekommt, die er braucht: Wer krank ist, soll die notwendige Behandlung und Unterstützung erhalten. Wer gesund ist, soll sich umfassend über Vorbeugemassnahmen informieren und Angebote zur Gesundheitsförderung nutzen können.
→ mehr

Für gute Bildung in Basel

Bildung hat für mich einen sehr hohen Stellenwert. Jede und jeder soll nach seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten gefördert werden und so viel wie möglich lernen können. Das gilt gleichermassen für Kinder und Jugendliche wie auch für Erwachsene. Besonders die Bildungschancen für die jungen Menschen sind mir sehr wichtig.
→ mehr

Für ein sicheres, sauberes Basel

Sicherheit, Sauberkeit, Wohnqualität – diese Bereiche liegen mir sehr am Herzen. Unsere Stadt ist relativ sicher und sauber, und ich möchte, dass das so bleibt. Ich bin dafür, notfalls auch neue Massnahmen wie zum Beispiel die systematische Videoüberwachung von problematischen Gebieten in unserer Stadt einzuführen – damit wir alle uns auch nachts unbehelligt in unserer Stadt bewegen können.
→ mehr